Workshops

Legetrick

Dieses Workshopangebot ist auf der einen Seite wohl das niederschwelligste in meinem Angebot, da es sich bereits ab dem Grundschulalter oder mit Kindern und Jugendlichen mit besonderem Förderbedarf gut umsetzen lässt. Auf der anderen Seite lassen sich durch die Legetricktechnik aber auch aufwändige Erklärvideos oder lebendige künstlerische Collagen produzieren und auch junge Erwachsene finden dadurch großen Gefallen an dieser Technik.

Der Workshoptag beginnt mit einem kleinen Ausflug in die Filmgeschichte, der den teilnehmenden Kindern und Jugendlichen anhand von Filmausschnitten das Verfahren der Einzelbildaufnahme näher bringt. Über einen Beamer oder Smartboard werden der Gruppe nun die Funktionen des Stop-Motion Programms näher gebracht.

Es folgt der Praxisteil, in welchem in Kleingruppen zunächst Figuren aus Tonpapier gebastelt, oder Abbildungen von Personen oder Gegenständen aus Zeitschriften herausgeschnitten werden. Parallel dazu erstellen die Teilnehmer*innen Hintergründe, auf denen die Figuren anschließend von ihnen animiert werden.

Gegen Ende des Workshops werden die entstandenen Animationen von den Schüler*innen selbst vertont. Die Veranstaltung endet mit einer Präsentation der Ergebnisse der einzelnen Gruppen.

 
  • Durchführung: Ein- bis fünftägig.
  • Anzahl Teilnehmer*innen: Eine Schulklasse / Jugendgruppe (10 – 25 Personen)
  • Zielgruppe: Der Workshop richtet sich an Schülerinnen und Schüler aus allen Schulformen ab der 3. Klasse bis in die Oberstufe
 
Workshop an der Käthe-Kollwitz-Schule in Marburg: Auf den richtigen Weißabgleich kommt es an.
 
            Hinweise:
  • Animation mit der Legetricktechnik biete ich auch als vierstündigen DIY-Onlinekurs in Form einer Lehrerfortbildung oder eines Schülerworkshops mit dem Titel „Legetrick mit mobilen Endgeräten“ an. mehr >>
  • Für die Durchführung dieses Moduls ist es sinnvoll für die Dauer des Projekts über einen zweiten Klassenraum zu verfügen, damit die Schüler*innen konzentrierter arbeiten.
 
Kirschbergschule Reiskirchen: Der Planet der Wölfe (2019)
Grundschule Beuern: Die Klassenfahrt der 4b (2019)
Korczak-Schule Gießen: Die Geburtstagsparty (2016)
Freie Christliche Schule Frankfurt: Die Jünger in Seenot (2015)
Aue-Schule Dietzenbach: Reise um die Welt (2013)

COVID19

Online Seminare

Teilnehmer*innen einer Onlinefortbildung
Im Zuge der Covid-19 Pandemie haben die meisten Institutionen und Auftraggeber Präsenzfortbildungen und -workshops auf Grund des hohen Ansteckungsrisikos zunächst abgesagt. Daher entwickelte ich im Frühjahr 2020 drei Online-Fortbildungs- und Workshopformate, die sich gut mit Lehrerkollegien oder Schulklassen umsetzen lassen. Die Themen sind „Legetrick mit mobilen Endgeräten“, „Filmen und Schneiden mit iPads“ und „Zeichentrickanimation mit dem iPad“. mehr >>

Newsletter

Infomieren Sie sich!

Sie möchten über freie Plätze bei Lehrerfortbildungen oder über neue Workshopangebote informiert werden? Dann tragen Sie sich in meinen Newsletter ein. In unregelmäßigen Abständen informiere ich Sie über meine filmbildungsrelevanten Veranstaltungen, oder über Filmfestivals und Filmwettbewerbe für Schulklassen und Kinder- und Jugendgruppen.

Tragen Sie hier Ihre E-Mail Adresse ein, um meinen Newsletter zu abonnieren.
Bitte schauen Sie unter Umständen auch in Ihrem Spam-Ordner nach der Bestätigungsmail!
Sie können den Newsletter jederzeit abbestellen. Informationen zur Abmeldung, Newsletter, Versanddienstleister finden Sie in der Datenschutzerklärung

Auftraggeber