Lehrerfortbildungen

Mit der Schulklasse Filme machen

Häufig fällt der Einstieg in ein neues Thema schwer, vor allem dann, wenn man sich nicht sicher auf dem Gebiet fühlt. Diese Fortbildung soll Lehrer*innen und/oder Mitarbeiter*innen aus der freien Jugendarbeit die Angst nehmen, eigene Film-Projekte in ihrer Einrichtung durchzuführen oder eigene Unterrichtsinhalte mit Hilfe der Kulturtechnik Film zu vermitteln.

Nach einem filmtheoretischen Impulsvortrag wird durch unterschiedliche Praxisbeispiele (Reportage, Kurz-, Legetrickfilm etc.) aufgezeigt, welche Möglichkeiten sich generell für den Lernraum Schule anbieten. Im Anschluss sollen Fragen, von der geeigneten Technik (Kamera, Schnitt) über die notwendigen Arbeitsmaterialien bis hin zu ggf. notwendiger externer fachlicher Unterstützung geklärt werden.

Es folgt eine praktische Kameraübung in Form vom Dreh einer Szene, in der die unterschiedlichen Wirkungen von Einstellungsgrößen und Kameraperspektiven im Film vermittelt und geübt werden. Im Anschluss wird das entstandene Material von den Teilnehmer*innen am Computer geschnitten.

Die Veranstaltung endet mit einer Präsentation und Analyse der Ergebnisse im Plenum.

 
  • Durchführung: Eintägig (achtstündig).
  • Anzahl Teilnehmer*innen: 7-15 Personen
  • Zielgruppe: Diese Fortbildung richtet sich an Lehrkräfte und Erzieher*innen der Elementar- und Primarstufe inkl. Förderschulen / Lehrkräfte der Sekundarstufe inkl. Förderschulen / Lehrkräfte der Oberstufe inkl. Förderschulen und nimmt Bezug auf die sprachlichen-literarischen Fachbereiche / Sachunterricht / Naturwissenschaften / Kunst / Filmbildung.
 
...und Action: Teilnehmer*innen einer Lehrerfortbildung im Offenen Kanal Kassel
Auf das richtige Licht kommt es an: Teilnehmer*innen einer Lehrerfortbildung im Offenen Kanal Kassel
 
            Hinweise:
  • Eventuell kann diese Fortbildung in Kooperation mit dem örtlichen Medienzentrum durchgeführt werden (zur Verfügung stehende Technik).
  • Als Online-Fortbildung biete ich das verwandte Thema „Filmen und Schneiden mit iPads“ an. mehr >>
  • In meiner Workshopübersicht finden Sie zahlreiche verwandte Angebote für Schulklassen und Jugendgruppen. mehr >>
 

COVID19

Online Seminare

Teilnehmer*innen einer Onlinefortbildung
Im Zuge der Covid-19 Pandemie haben die meisten Institutionen und Auftraggeber Präsenzfortbildungen und -workshops auf Grund des hohen Ansteckungsrisikos zunächst abgesagt. Daher entwickelte ich im Frühjahr 2020 drei Online-Fortbildungs- und Workshopformate, die sich gut mit Lehrerkollegien oder Schulklassen umsetzen lassen. Die Themen sind „Legetrick mit mobilen Endgeräten“, „Filmen und Schneiden mit iPads“ und „Zeichentrickanimation mit dem iPad“. mehr >>

Auftraggeber