Workshops

Kurzfilm-Coaching

Dieser Workshop verteilt sich auf zwei halbe Schultage und richtet sich an Schulklassen, die als Projekt einen Kurzfilm realisieren wollen. Zunächst erfolgt eine Einführung in die Grundlagen der Bildgestaltung und Kameratechnik. Im Anschluss wird die Umsetzung des geplanten Films besprochen. Am zweiten Halbtag wird die Montage und das dazu nötige Schnittprogramm erklärt, um das bereits gedrehte Material weiterzuverarbeiten.

Dieses Angebot richtet sich an Lehrkräfte, die sich zutrauen, auch ohne professionelle Unterstützung alleine mit ihrer Klasse filmpraktisch zu arbeiten. Am ersten Halbtag (max. 4 Std.) bespreche ich mit den Schüler*innen die theoretischen Grundlagen für ihr Praxisprojekt. Dieser Theorieblock geht über die Vermittlung der konventionellen Bildgestaltung hinaus. 

Es werden weiterhin viele für den späteren Dreh notwendige Schritte wie das Anfertigen eines Drehbuchs, eines Drehplans und eines Storyboards sowie filmpraktisch relevante Details, z.B. die „180-Grad-Regel“, besprochen. Zudem gehe ich mit den Schüler*innen die vorhandene Technik durch und versuche ihnen alles zu erklären, was für ihren Dreh technisch relevant ist. 

Nach einigen Tagen oder Wochen komme ich erneut für einen halben Tag an die Schule (max. 4 Std.) und sichte und analysiere mit den Schülern das entstandene Material. Anschließend erfolgt eine Einführung in das jeweils vorhandene Schnittprogramm, und ich begleite die Schüler bei ihren ersten Schritten damit. Der Workshop endet mit dem Erklären von Dateiformaten und den nötigen Schritten für einen Export des fertigen Films.

 
  • Durchführung: Zweitägig
  • Anzahl Teilnehmer*innen: Eine Schulklasse / Jugendgruppe (10 – 25 Personen)
  • Zielgruppe: Der Workshop richtet sich an Schülerinnen und Schüler aus allen Schulformen ab der 5. Klasse bis in die Oberstufe
 
Konfirmanden der evangelischen Hoffnungsgemeinde Frankfurt drehen einen Kurzfilm
Konfirmanden der evangelischen Hoffnungsgemeinde Frankfurt drehen einen Kurzfilm
 
            Hinweise:
  • Je nach Bedarf kann der Ablauf dieses Workshops individuell angepasst werden.
  • Als passende Lehrerfortbildung zu diesem Workshop biete ich „Mit der Schulklasse Filme machen“ an. mehr >>
 

COVID19

Online Seminare

Teilnehmer*innen einer Onlinefortbildung
Im Zuge der Covid-19 Pandemie haben die meisten Institutionen und Auftraggeber Präsenzfortbildungen und -workshops auf Grund des hohen Ansteckungsrisikos zunächst abgesagt. Daher entwickelte ich im Frühjahr 2020 drei Online-Fortbildungs- und Workshopformate, die sich gut mit Lehrerkollegien oder Schulklassen umsetzen lassen. Die Themen sind „Legetrick mit mobilen Endgeräten“, „Filmen und Schneiden mit iPads“ und „Zeichentrickanimation mit dem iPad“. mehr >>

Newsletter

Infomieren Sie sich!

Sie möchten über freie Plätze bei Lehrerfortbildungen oder über neue Workshopangebote informiert werden? Dann tragen Sie sich in meinen Newsletter ein. In unregelmäßigen Abständen informiere ich Sie über meine filmbildungsrelevanten Veranstaltungen, oder über Filmfestivals und Filmwettbewerbe für Schulklassen und Kinder- und Jugendgruppen.

Tragen Sie hier Ihre E-Mail Adresse ein, um meinen Newsletter zu abonnieren.
Bitte schauen Sie unter Umständen auch in Ihrem Spam-Ordner nach der Bestätigungsmail!
Sie können den Newsletter jederzeit abbestellen. Informationen zur Abmeldung, Newsletter, Versanddienstleister finden Sie in der Datenschutzerklärung

Auftraggeber